"Mai-Tai", Acryl auf Leinwand, 80x100 cm, 1.150 €
zur Serienauswahl Bildinfo drucken Dieses Bild kaufen

Uwe Anders

1955 in Neuß geboren
1981 künstlerisch tätig

Ausstellungen
Zahlreiche erfolgreiche Ausstellungen in ganz Deutschland, in Frankreich, Belgien, Niederlande, Italien, Großbritannien, Kolumbien und Luxemburg.

Das Oeuvre von Uwe Anders ist außergewöhnlich vielseitig. Aus unterschiedlichsten Gefühlsebenen wachsen immer wieder neue Gemäldeserien. Mit gänzlich unterschiedlichen Malstilen finden Begriffe wie Realismus, Abstraktion bis hin zur Reduktion Anwendung in seinen Gemälden. Seine Themenbereiche sind von unterschiedlicher Couleur. Die Werke erzählen u. a. von seinen Eindrücken und Erlebnissen in Kolumbien, sie zeigen seine ureigenen Ansichten zum Kölner Dom und präsentieren uns seine Versionen zum Thema Höhlenmalerei. Aktbilder und Gemälde zur Raumfahrt gehören ebenso zu seinem Gesamtwerk wie seine zur Fußballweltmeisterschaft 2006 geschaffene WM-Serie. Er schuf den von ihm benannten Comicionismus, indem er Sujets alter Meister in wiederum völlig neuer Bildsprache auf die Leinwand bannt und scheute sich auch nicht, die Anschläge auf das World Trade Center kreativ zu verarbeiten. Sprunghaft erscheinen seine zahlreichen Bilderzyklen und in der Tat stellt jeder Bilderzyklus eine völlig neue Schaffensperiode dar. Eine facettenreiche Palette entspringt seinem Habitus und gewährt uns Einblick in seine Gedankenwelt.

 

» Plakette ausdrucken