"Hagar Quim", Mischtechnik auf Leinwand, 80x100 cm, 1.020 €
zur Serienauswahl Bildinfo drucken Dieses Bild kaufen

Christa Billmaier

Bildende Künstlerin
Lebt in Malsch bei Heidelberg

Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
2001: Zeitraum Exit Mannheim
2003: VHS Wiesloch; Galerie Geiger Gerolsheim/Pfalz
Rathausgalerie Brühl; Amtsgericht Wiesloch; Vogelstanggalerie Mannheim
2004: Kunstförderverein Weinheim; Galerie Senftner Marburg
2005: PZN Wiesloch, Akademie im Park
Kunstverein Neustadt/Weinstrasse
2006: Kunst in der 5. Etage, Mannheim Steubenstrasse; Pentiment, Hamburg
Kulturhaus Wiesloch, Jahresausstellung Gedok Heidelberg; Rathausgalerie Rauenberg
2007: Kunstkreis südliche Bergstrasse, Kulturhaus Wiesloch
Rathaus Heidelberg, Galerie Melnikow, Jahresausstellung Gedok Heidelberg
2003: Ankauf der Stadt Brühl/Baden
2006: Ankauf Regierungspräsidium Karlsruhe

Mitglied der Gedok Heidelberg

www.christabillmaier.de

Christa Billmaier will in ihrer Malerei ausschließlich von der Erfahrung des wirklichen Lebens ausgehen. Es ist das Bemühen die menschliche Natur zu verstehen, das heißt ihrer Beschaffenheit, ihrem Funktionieren und Fühlen auf den Grund zu gehen. Es geht in ihren Bildern niemals um Schönheit oder Schönfärberei. Während des Malens vertraut sie dem Zufall, obwohl der Zufall oft ein Wagnis ist. Die Ideen für die Bilder entstehen oft aus literarischen Texten wie z.B. die Wellen nach dem Buch von Virginia Woolf oder in Auszügen aus der griechischen Mythologie.

 

» Plakette ausdrucken