Margit Huy

Malerin | Deutschland

"In meiner Kunst geht es immer um die Farbe" - Margit Huy

Referenzen

  • divers. Weiterbildungen
  • International etabliert
  • In privaten Sammlungen
  • Internationale Ausstellungen

Die deutsche Künstlerin lebt und arbeitet in Brüssel.

Ausstellungen (Auszug)
2017 Triton Beratungsgesellschaft GmbH , Frankfurt
2017 Steuerbüro Grefertz, Bonn
2017 WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Düsseldorf
2017 Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein-Köln, Köln
2016 Bechtle AG, Neckarsulm
2016 HDI-Gerling Sach Serviceholding AG, Düsseldorf
2016 Siemens AG, Essen
2016 AI Industrial Services GmbH, Düsseldorf
2016 SRC Security Research & Consulting GmbH, Bonn
2016 INASYS Gesellschaft für Informations- , Sankt Augustin
2016 CebiCon GmbH, Bonn
2016 High-Tech Gründerfonds Management GmbH, Bonn
2015 Oliver Wyman GmbH, München
2015 IHS Global GmbH, München
2015 Oliver Wyman GmbH, München

Margit Huy
Margit Huy

Ihr künstlerischer Werdegang führt Margit Huy von der naiven und gegenständlichen Malerei allmählich zu einer immer abstrakteren Ausdrucksform. In Ihren Acrylbildern verlieren Formen an Bedeutung, die Farben werden dafür um so intensiver. In dieser Serie präsentiert uns die Malerin Landschaften und stimmungsvolle Naturimpressionen. Die Tonalitäten ihrer Farbkompositionen decken ein weites Spektrum ab, vom satten Grün über herbstliches Pastell bis hin zu starken, expressiven Kontrasten von Rot und Gelb. Margit Huy hat, mit einem hervorragenden Dozenten, dreizehn Jahre lang jedes Jahr in der Provence gemalt, seit 2001 arbeitet sie mit ihm jedes Jahr in der Thüringer Sommerakademie. Sowohl die unvergleichliche Lichtintensität des Sommers in der Provence sowie die Stimmung des Thüringer Waldes inspirieren sie zu den hier gezeigten Acrylbildern, bei denen die Farbe ihr Hauptanliegen ist.