Portable 2 "Portable 2"
100 x 80 cm, 1.309 €
La femme et poissons "La femme et poissons"
92 x 73 cm, 1.309 €
Usine "Usine"
100 x 80 cm, 1.309 €
No Way "No Way"
92 x 73 cm, 1.309 €
Portable "Portable"
100 x 80cm, 1.309 €
Réunion 2 "Réunion 2"
100 x 80 cm, 1.309 €
Réunion "Réunion"
80 x 100 cm, 1.309 €
Cyberspace "Cyberspace"
100 x 120 cm, 1.649 €
Market "Market"
70 x 100 cm, 1.309 €
Desk Hotel
"Desk Hotel"
60 x 90 cm, 969 €

Sylvain DEZ

Diese Ausstellung ist eine Leihgabe über Little Van Gogh in Paris.

Über Sylvain DEZ Ausstellung

Sylvain Dez beschäftigt in dieser Bilderserie mit Reflexionen über das moderne Arbeitsleben. Die Momentaufnahmen, die er erschafft, sind geprägt von morosen Farben und verschwommenen Konturen. In den dargestellten Räumen sieht man Personen, deren Blicke sich angesicht flimmernder Computermonitore im Leeren verlieren. Dekorelemente wie Tische, Bildschirme und umgebende Wandfläche verschmelzen ineinander. Sie bilden eine zähflüssige Masse, überzogen von der Patina der Zeit.

Das Meeting der Geschäftsleute ist mit gestischen Pinselbewegungen dahin gebürstet. Die einzelnen Gesichter sind nur rudimentär skizziert und verschmelzen mit der Umgebung. Der einzige Lichtblick zeigt sich in Form himmelblauer Farbflächen hier und da in den Bildern. Sie sind Sinnblid der Sehnsucht, der Tristesse der geschlossenen Arbeitswelt zu entfliehen.

Auf den ersten Blick machen diese Bilder schon etwas perplex und motivieren zu eigener Reflexion über das moderne Arbeitsleben.