was bleibt "was bleibt"
120 x 80 cm, 1.020 €
versunken im Tanz "versunken im Tanz"
120 x 80 cm, 1.020 €
innere Heimkehr "innere Heimkehr"
120 x 100 cm, 1.160 €
von der Stille zum Tanz "von der Stille zum Tanz"
120 x 100 cm, 1.160 €
stehender Akt "stehender Akt"
120 x 100 cm, 1.160 €
Tänzerin "Tänzerin"
120 x 100 cm, 1.160 €
Boogie Woogie "Boogie Woogie"
100 x 100 cm, 1.020 €
Drei Freundinnen "Drei Freundinnen"
100 x 100 cm, 1.020 €
Flut von Gedanken "Flut von Gedanken"
100 x 100 cm, 1.020 €
Akt Orange
"Akt Orange"
120 x 100 cm, 1.160 €

Gudrun Hühn (Serie 2)

Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler
Künstlerischer Werdegang:

Privates Studium: Alanus Hochschule Alfter
Arte Fact Bonn
Malakademie Köln
Kunstraum Bonn
Europ. Kunstakademie Trier
Aktzeichnen- ständige Studien
Jährliche Studienaufenthalte in Trier

Ab 2000 Einzelaustellungen (Auszug):

"Club Cronos", Hennef
"Kunst und Kultur" Mönchengladbach
Rathaus Neunkirchen-Seelscheid
Bundessportschule Hennef
Chateau de la Foret in Livry-Gargan/ Paris
Mannella Immobilienservice, Neunkirchen-Seelscheid
"Remise" Bad Segeberg/Schl.-Holstein
"Treppengalerie" Troisdorf

Über Gudrun Hühns moderne Gemälde

Die modernen Gemälde von Gudrun Hühn erzählen von innerer Heimkehr, von Tanz, Gedankenflut und Freundschaft und das in Gudrun Hühns ganz eigener Bildsprache. Diese Künstlerin hat sich gefunden und ihr Still ist unverkennbar. Expressiv und ausdrucksstark wechseln sich schwere Farben mich leichten ab. Die Farben wirbeln umeinander, vermischen sich, legen sich über und untereinander und geben gemeinsam eine atemberaubende lebensbejaender Komposition ab. Diese modernen Gemälde sprießen nur so vor Energie.