Ur-Symbol Erde "Ur-Symbol Erde"
100 x 50 cm, 540 €
Ur-Symbol Himmel "Ur-Symbol Himmel"
100 x 50 cm, 540 €
Aufbruch "Aufbruch"
90 x 60 cm, 540 €
unter Druck "unter Druck"
80 x 100 cm, 900 €
Bergauf "Bergauf"
80 x 100 cm, 900 €
passt oder passt nicht "passt oder passt nicht"
80 x 100 cm, 900 €
Ur-Symbol "Ur-Symbol"
60 x 80 cm, 480 €
Ursymbole D "Ursymbole D"
60 x 80 cm, 480 €
Feuerball "Feuerball"
70 x 100 cm, 780 €
Dinge, die mich beschäftigen
"Dinge, die mich beschäftigen"
70 x 100 cm, 900 €

Ramona Lauth

1961 geboren in Neuss
1996-2001 Studium der Malerei u. Graphik an der IBKK Bochum mit
Diplomabschluss
1999-2001 Meisterklasse Prof. Qi Yang mit Abschluß Meisterschülerin
2001 Gründung der Künstlerinnengruppe "ars mulierum"

Ausstellungen (ein Auszug)
1997 Rathaus der Stadt Neuss
1999 "Junge Kunst" Kunstzentrum Bochum
2000 Städt. Galerie Hefei (VR China)
Zentrum der zeitgenöss. Kunst d. Universität für Technologie u. Wissenschaft VR China
2001 "Junge Kunst" Kunstzentrum Bochum
2002 "Facetten junger Kunst", T-Systems, GEI GmbH Mülheim a. R.
2003 Jahresausstellung der Gruppe "Querschnitt", Zeughaus der Stadt Neuss

Ausstellungen (Auszug)

11.01.2018 Ecolab Deutschland GmbH, Monheim
20.09.2017 Bauer-Kosok Steuerberatungs GbR, Bonn
26.07.2017 Deutsche Telekom AG, Neuss
31.05.2017 SRC Security Research & Consulting GmbH, Bonn
03.03.2017 Sonepar Deutschland GmbH, Düsseldorf

Über Marina Lauths Mischtecninken

Ramona Lauths Mischtechniken auf Leinwand auf Leinwand sind geprägt von einer besonderen Haptik. Sie selbst beschreibt Ihre Vorgehensweise so: "Meine Mischtechniken entstehen aus der Vernetzung von Emotionen und Erfahrungen. Die Wahl zwischen unbunter und bunter Farbe entspricht dem Klang des Bildes".