Hissez haut "Hissez haut"
80 x 60 cm, 540 €
A la tombée du jour "A la tombée du jour"
85 x 61 cm, 540 €
Croisement au large "Croisement au large"
65 x 80 cm, 540 €
Au près "Au près"
65 x 80 cm, 540 €
Ballade avec maman "Ballade avec maman"
80 x 100 cm, 890 €
Phare et toits "Phare et toits"
80 x 100 cm, 890 €
Conversations "Conversations"
60 x 80 cm, 540 €
Voile orange "Voile orange"
60 x 80 cm, 540 €
Bon vent "Bon vent"
70 x 100 cm, 790 €
Yvonne
"Yvonne"
80 x 60 cm, 540 €

Anne-Marie de Crayencourt

1959 in Brüssel geboren.

Autodidaktin
Malerei und Zeichnen an der Akademie von Braine l’Alleud

Austellungen (Auszug)

19.10.2017 Flugzeug-Union Süd GmbH , Ottobrunn
01.09.2017 VR-NetWorld GmbH, Bonn
18.05.2017 PwC - PricewaterhouseCoopers GmbH, Kiel
02.02.2017 Almirall Hermal GmbH, Reinbek bei Hamburg
30.09.2016 WT Systems IT Service & Logistic GmbH, Bad Vilbel
24.03.2016 Kenston Pension GmbH, Köln
17.02.2016 sanofi-aventis Deutschland GmbH, Frankfurt
22.10.2015 SIEVERS - SNC Computer & Software GmbH & Co. KG
18.03.2015 TECOSIM , Köln
03.12.2014 medac GmbH, Wedel
18.09.2014 Deutsche Postbank AG, Bonn
23.07.2014 CebiCon GmbH, Bonn

Über Anne Marie de Crayencourts Segelschiff-Bilder

Seit frühester Kindheit vom Meer fasziniert, spiegeln die Segelschiff-Bilder der belgischen Malerin Anne-Marie de Crayencourt ihre Leidenschaft für Wind und Wellen, Boote unter Segeln und Küstenimpressionen wider. Dabei beeindrucken ihre Segelschiff-Bilder vor allem durch eine außergewöhnlich puristische Stringenz in der Darstellung von Formen und Farben. Modern und mitunter auch technisch anmutend. Eingefrorene Momentaufnahmen im Gleichgewicht mit den dynamischen Elementen der See.