Kleiner Vogel "Kleiner Vogel"
120 x 80 cm, 960 €
Strohfeuer "Strohfeuer"
110 x 80 cm, 960 €
Chalkidiki "Chalkidiki"
100 x 70 cm, 720 €
Felsen blau I "Felsen blau I"
130 x 100 cm, 1.790 €
Felsen blau II "Felsen blau II"
130 x 100 cm, 1.790 €
Salzburg "Salzburg"
120 x 100 cm, 1.670 €
Pienca "Pienca"
100 x 100 cm, 1.670 €
Waldstück gelb "Waldstück gelb"
100 x 100 cm, 1.790 €
Carrara II "Carrara II"
70 x 100 cm, 960 €
Pienca II
"Pienca II"
100 x 120 cm, 1.550 €

Dagmar Dietz (Serie 3)

Mal- und Zeichenstudien an den Universitäten Mainz und Freiburg
Kunstverein Eisenturm Mainz: Malerei und Aktzeichnen bei Johannes Müller-Franken
Europäische Kunstakademie Trier/ Malerei bei Walter Henn, Joe Allen, Claude Mancini
2010 Sommerakademie San Sebastiano Piemont bei Prof. Erwin Gross / Direktor der Kunstakademie Karlsruhe

Ausstellungen (Auswahl)
2002 Galerie der Mainzer Volksbank
2003 house art, Fraunhofer Institut IGD, Darmstadt
2004 Highland Partners, Frankfurt; GEZ, Köln; Galerie O.C. Goossenaerts, Bad Honnef
White & Case, Kurfürstendamm, Berlin
2005 Booz, Allen Hamilton, München; EADS, München
2006 Galerie der Mainzer Volksbank, Mainz; Gonsenheimer Rathaus, Mainz
2006-2008 Ausstellungen u.a. in Hannover, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Bonn, Darmstadt,
Wiesbaden, Franfurt, Berlin, Brüssel
2007 Arcadis, Darmstadt
2009 Advises, Düsseldorf; Ausstellung mit Claudia Pense (Skulpturen) in Bad Homburg, Kulturzentrum Englische Kirche

Über Dagmar Dietz abstrakte Ölblilder

Dagmar Dietz zeigt uns hier einen Querschnitt ihrer Ölbillder Licht - Bewegung - Farbe -Form sind der Inhalt ihrer Malerei. So zeigen einige Bilder den Entstehungsprozess zwischen Licht und Form, andere die Lichtaufnahme einzelner Farben, wieder andere bilden fast konkrete Formen zwischen Hell und Dunkel. Erschaffen, verändern, neu gestalten, Form bilden und wieder auflösen - eine Malerei, die in ihrer Lebendigkeit unsere Lebensprozesse sichtbar macht und einen Dialog möglich macht zwischen Bild und Betrachter. Lassen Sie sich von Dagmar Dietz abstrakten Ölbildern begeistern.

Mehr Infos unter www.dagmardietz.de