Dorf "Dorf"
90 x 70 cm, 1.140 €
Roter Berg "Roter Berg"
100 x 80 cm, 1.490 €
Gartentor "Gartentor"
70 x 70 cm, 1.140 €
Roter Fels "Roter Fels"
100 x 100 cm, 1.670 €
Blaue Küste "Blaue Küste"
70 x 70 cm, 1.080 €
Blaues Tier "Blaues Tier"
80 x 90 cm, 1.250 €
Graue Landschaft "Graue Landschaft"
80 x 90 cm, 1.310 €
Lava "Lava"
70 x 90 cm, 1.190 €
Venedig "Venedig"
80 x 100 cm, 1.550 €
Reißverschluss
"Reißverschluss"
80 x 100 cm, 1.430 €

Holger Figge

1951 geboren in Wuppertal.

Ausbildung bei verschiedenen Künstlern
(Hans Köhler, Bernhard Vogel, Peter Tomschiczek u.a.)
Teilnahme an mehreren Gruppen-Malreisen.
Ausstellungstätigkeit seit 1991 deutschlandweit.
Ausstellungen 2007: Galerie Schön (Bonn), Bundesanstalt für Straßenwesen (Bergisch Gladbach)

Ausstellungen (Auszug)

11.01.2018 D-Link (Deutschland) GmbH, Eschborn
08.11.2017 Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein-Köln, Köln
22.08.2017 VOV GmbH, Köln
27.06.2017 DHPG DR. HARZEM & PARTNER mbB, Gummersbach
17.03.2017 Debeka - Hauptverwaltung, Koblenz
26.01.2017 Silberpalais Services GmbH & Co. KG, Duisburg

Website: www.holgerfigge.de

Über Holger Figges Moderne Bilder

Holger Figge orientiert sich in bei seinen Modernen Bildern an gegenständlichen Motiven, die er einer weitgehenden Abstraktion zuführt. Es entstehen spannungsreiche flächige Kompositionen, die von einer bewussten Zurückhaltung in der Buntheit geprägt und häufig mit grafischen Zeichen angereichert sind.
Durch Verwenden von Kollageelementen und Einarbeiten von Material wie Erde oder Asche gewinnt die dritte Dimension Bedeutung in seinen Modernen Bildern. Farbe und Material wird in allen Konsistenzen mit Spachtel, Pinsel und Händen aufgebracht, häufig auch aufgesprüht, so dass eine lebendige Flächigkeit entstehen kann.