Bätz (Keiser)

Dagmar Bätz

geboren in Soest, Westf.

-Studium der Bildenden Kunst an der Universität zu Osnabrück
-Studium an der Southwestern University, Georgetown, TX
-Teilnahme an der Sommerakademie Hamm, Workshop für dialogisches Malen unter Leitung von Barbara Heinisch

Ausstellungen (Auszug)

06.12.2017 Hitachi Medical Systems GmbH, Wiesbaden
31.08.2017 Ecolab Deutschland GmbH, Monheim
29.06.2017 Siemens AG, Köln
13.04.2017 Ciber AG, Köln

Sommer 1996 Entwürfe zur Gestaltung eines öffentlichen Gebäudes in Osnabrück, Prämierung zweier Entwürfe
Winter 1999 Nominierung für den Piepenbrock Kunst Förderpreis in den Bereichen Malerei, Künstlerbuch und Radierung
Winter 2000 Nominierung für den und Auszeichnung mit dem Piepenbrock Förderpreis im Bereich Künstlerbuch
April 2005 Ausstellung Malerei/Zeichnung im Kreishaus, Soest

"Die verwendeten Techniken bei den Malereien sind Öl- und Acrylfarbe, z.T. Mischtechniken mit Graphit, Kohle oder Ölkreiden, auf Leinwand oder Papier. Die Werke haben keine Titel, Motivgrundlagen hier sind Formen und Konstellationen in der Natur oder aber auch mit der Natur.
Farbbewegungen in der Fläche, die Abstraktion banaler Alltagsgegenstände in ihrem Umfeld und pflanzliche Formen finden sich miteinander kombiniert."

Ihre Mietanfrage

Geschäftszeiten

Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr

Little van Gogh

Berck-sur-Mer- Str. 20
53604 Bad Honnef
Tel. 02224 900 456
Fax 02224 900 457
E-Mail info@littlevangogh.de