Baumann

Marc Baumann

1921 in Paris geboren

Studium an der Ecoles Nationale Supérieure des Arts Décoratifs de Paris

Seit 1979 zahlreiche Ausstellungen in Frankreich, Japan und China
2001 Einzelausstellung im Hôtel Drouot, Paris

Ausstellungen (Auszug)

16.01.2018 VR-NetWorld GmbH, Bonn
07.11.2017 TECOSIM , Köln
25.07.2017 Siemens AG, Frankfurt am Main
16.05.2017 Siewert & Kau GmbH, Bergheim
03.02.2017 Lennert Schneider , Frankfurt am Main

Marc Baumann widmet sich seit 1945 ausschließlich der gegenständlichen Malerei. Dann Anfang der 80ziger Jahre schwenkt er plötzlich um in eine Welt der Abstraktion, die von einer überzeugenden Reife und Feinfühligkeit zeugt. Seine Bilder sind inspiriert vom unendlichen Wandel der Natur, von den Schönheiten der Jahreszeiten und Augenblicke. Sie strahlen eine heitere Gelassenheit aus von tiefer Spiritualität.
Für Marc Baumann ist Malerei eine Art Melodie des Zufalls, des Unbestimmten, der Vorstellungskraft, der Transparenzen, des Lichtes und der versteckten kleinen Brüche. Die Technik schwindet vor der Emotion. Farben existieren nicht mehr. Einzig die Vibrationen zählen noch. Es ist eine Malerei aus der Seele, die nichts vorschreibt, sondern lediglich Empfehlungen darlegt, wobei ein Motiv das nächste bedingt und so weiter bis sich schließlich ein Thema allmählich erschöpft.

Ihre Mietanfrage

Geschäftszeiten

Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr

Little van Gogh

Berck-sur-Mer- Str. 20
53604 Bad Honnef
Tel. 02224 900 456
Fax 02224 900 457
E-Mail info@littlevangogh.de