Hoch 2

Susanne Hoch (Serie 2)

geboren 1971 in Eschwege

1990-92 Studium Malerei bei der Berliner Künstlerin Inge H. Schmidt
1991-95 Studium Malerei und Bühnenbild bei Pauline Disson, Andrej Woron und Abuzer
Güler an der Etage, Schule für bildende und darstellende Künste, Berlin

1993 Einzelausstellung in der Waite- Gallery, Berlin- Zehlendorf
1995 Abschlußausstellung der Etage-Klasse in der Galerie im Künstlerhaus "Acud"

Seit 1996 zahlreiche Einzel- und Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland

zur Webseite von Susanne Hoch

Die Künstlerin sagt über Ihre Arbeiten:

In meinen Bildern spielt die Linie als Ausdrucksmittel eine ganz wesentliche Rolle. Sie steht für das Dynamische und Energiegeladene auf der einen und dem sich verflüchtigenden, sensitiv verwobenen auf der anderen Seite. Sie ist für mich eine Spur, die aus der Bildfläche entspringt und aufsehen erregt, leiser wird und wieder vergeht.Während des Arbeitsprozesses wachsen aus der Linie figurähnliche Gebilde, die in bestimmten emotionalen Kontexten zueinander stehen. Der farblich strukturierte Hintergrund steht für die jeweilige Grundatmosphäre, für die Bühne, auf denen die Figuren agieren und Ihren Auftritt haben.
Susanne Hochs Bilder sprechen den Betrachter unmittelbar an. Die temperamentvollen Linien dramatisieren die jeweilige Handlung. Oftmals werden Begegnungen in mitreißender Form dargestellt.

Ihre Mietanfrage

Geschäftszeiten

Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr

Little van Gogh

Berck-sur-Mer- Str. 20
53604 Bad Honnef
Tel. 02224 900 456
Fax 02224 900 457
E-Mail info@littlevangogh.de