Keupp

Marcus Matthias Keupp

1977 geboren
lebt und arbeitet in Zug ZG

2001 - 2005 Unterricht in Zeichung, Collage, Aquarell
2006 Aufenthalt an der New York School of Visual Arts;
dort Besuch von Kursen in computer aided design und Vektorgrafik
2006 - 2007 Entwicklung des Arbeitsprozesses;
Experimente mit verschiedenen
Computer- und Maschinenspezifikationen
seit 2008 gefördert durch Galeristin und Talentscout Miky Dan
2014 Buchveröffentlichung "spam, sex & random thoughts"
mit diesem Erstlingswerk stellt Marcus Matthias Keupp die Kunstwelt in Frage.

www.keupp-art.ch

Meine Kunst diskutiert das gemeinsame Harmonieverhältnis von Farbe, Form und Rhythmus. Anstatt diese figurativ zu interpretieren, versuche ich das abstrakte Prinzip dieser Harmonie zu entdecken. Anstatt sich im Speziellen und Alltäglichen zu verlieren, soll das allgegenwärtige Harmonieprinzip extrahiert und in seiner reinsten Form gefeiert werden. Die Maschine ist mein verlängerter Arm. Diese Technik erlaubt es, außergewöhnlich Exaktheit, Detailtiefe und Farbbrillanz zu erreichen. Ich benutze UV-Tinten und komplexe Computer- und Maschinenoperationen, um traditionell gefertigte Zeichnungen und Collagen auf Dibond-Platten (ein Verbundwerkstoff aus Aluminium und Epoxydharzen) zu übertragen. Trotz des Einsatzes von Computern und Maschinen ist jedes Werk ein Original und wird nur ein einziges Mal hergestellt.

Ihre Mietanfrage

Geschäftszeiten

Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr

Little van Gogh

Berck-sur-Mer- Str. 20
53604 Bad Honnef
Tel. 02224 900 456
Fax 02224 900 457
E-Mail info@littlevangogh.de