Vita Christin Lutze - abstrakte Arbeiten

Christin Lutze

1975 geboren in Berlin
1995 Abitur
1995-1996 Auslandsaufenthalt in Frankreich
1996-2002 Studium Bildende Kunst, bei Prof. Marwan, Meisterschülerin, UdK-Berlin
1998-1999 ERASMUS - Stipendium, Venedig
2001 NIICA - Stipendium, Genf
seit 2002 Arbeit in einem vom Berliner Senat geförderten Atelier

Preise / Stipendien
2018 Artist Residency - SIM - Association of Icelandic Visual Artists - Reykjavik, IS
2017 Teilnahme am Indo - German Art Forum
2016 Kunstpreis der Airleben Gruppe, Leipzig
2014 Künstlerstipendium der Kaschade Stiftung

Über Christin Lutzes - abstrakte Arbeiten

Künstlerisches Konzept: Meine abstrakte Arbeiten spiegeln eine Art von Stille und Langsamkeit wieder, die in der heutigen Zeit ungewöhnlich, aber für den ruhe-, rast- bzw. ratlosen Menschen notwendig sind. Ich versuche mit der Malerei einen Weg zu finden, auf dem man, durch den Blick auf meine Darstellung der Realität gezwungen wird, zu erkennen, wie viel sich dem Empfinden entzieht. Das Verhältnis zwischen Traum und Wirklichkeit, in einer visionären Landschaft, ist mein zentrales Thema. Erleben Sie jetzt Christin Lutzes abstrakte Arbeiten im Original!

zur Website von Christin Lutze

Ihre Mietanfrage

Geschäftszeiten

Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr

Little van Gogh

Berck-sur-Mer- Str. 20
53604 Bad Honnef
Tel. 02224 900 456
Fax 02224 900 457
E-Mail info@littlevangogh.de