Reitz

Manuela Reitz

geboren 1959 in Plettenberg (NRW)

1999-2004 Studium Malerei und Grafik, Kunstzentrum Bochum,
Meisterklasse bei Prof. Dr. phil. Qi Yang
zusätzlich 2000-2002 Europäische Kunstakademie, Trier
seit 2001 freischaffend tätig im eigenen Atelier
seit 2007 Mitglied im FrauenKunstForum Südwestfalen e.V.

www.atelier-manuela-reitz.de

Ausstellungen/Auswahl seit 1996:

21. Kunstmesse Frauenmuseum, Bonn - Peschkenhaus, Moers - Städtisches Museum, Menden - Südsauerlandmuseum, Attendorn - Galerie Atelierhaus Westfalenhütte, Dortmund - Museum Kloster Kamp, Kamp-Lintfort - Galerie Langenohl, Meinerzhagen - Amthofgalerie, Bad Camberg - Space on Spurgeon Gallery, Los Angeles (USA) - HUE-Gallery, Mansfield (USA) - Artists’ Showplace Gallery, Dallas (USA) - Galerie Böhner, Mannheim - Galerie artoz, Fürth - Atelier d’ Artista, Gambassi (I) - "Arte" Internationale Kunstausstellung, Basel-B. (CH) - Kunst- und Galeriehaus, Bochum - Fritz-Reuter-Literaturmuseum, Stavenhagen

Manuela Reitz beschäftigt sich mit der abstrakten konstruktiven Malerei, entweder komponiert mit groß angelegten Flächen mit einer leichten Linienführung oder aber in detaillierter Form mit symbolischen Aspekten oder alltäglicher Thematik, ganz gleich, ob sie nun heiter oder nachdenklich stimmen. Die detaillierten Bilder der Künstlerin sind durch eine starke Linienführung geprägt, damit jedes einzelne Element in der gesamten Komposition seine Eigenständigkeit nicht verliert. In jüngster Zeit lehnt sich Manuela Reitz immer mehr an die sequentielle Kunst an.
Auch wenn es den Anschein hat, dass sich die beiden Arten der Darstellungen sehr unterscheiden, sind sie sich jedoch sehr ähnlich. Benutzt man zum Beispiel ein fotografisches Objektiv und zoomt ein Detail ganz nah heran, entsteht aus diesem letztendlich auch nur eine einzige Fläche.

Ihre Mietanfrage

Geschäftszeiten

Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr

Little van Gogh

Berck-sur-Mer- Str. 20
53604 Bad Honnef
Tel. 02224 900 456
Fax 02224 900 457
E-Mail info@littlevangogh.de