Renneke van der Linden - gegenständliche Malerei

Renneke van der Linden

2006 Diplom der BIK -opleiding (Beroepskunstenaars in de Klas , Arnhem )
1994 Diplom der AKI (Akademie voor Beeldende Kunst, Enschede),
Studienrichtung Malerei und Zeichnen
1992 Diplom der Hogeschool voor de Kunsten, Arnhem (HKA), faculteit Beeldende Kunsten.
Stage: Ecole des Beaux Arts, Avignon (Frankreich)

Ausstellungen (Auswahl)
2006 Oosterkerk, Amsterdam, China 2005, bijna compleet
Ziekenhuis Rijnstate, solotentoonstelling
2005 KIM ; Kunst In de Markt, Eusebiuskerk, Arnhem
Cultuurherberg de Legende, 2 exposities waaronder Temporary spaces
2004 LEK ART; Culemborg, thema geloof
Openbare Bibliotheek, Zelhem, ’Voorbij de grens van dichtbij ’
Galerie de Sigarenfabriek, Thema Licht
2003 Akantes en Kilimanjaro; 2 locaties in Amsterdam
Galerie "R", Reumaverpleegtehuis, Rotterdam
2002 Expositie, gemeentehuis Rheden
2001 Expositie Oosterkerk, Amsterdam
2000 Expositie stichting Kunst en Cultuur Gelderland, Arnhem

Auslandsaktivitäten
2000 Polen : ’Plener Malarski ’ Sztum- Barlewice
1998 Macedonien : ’international Plastic Art Colony of Strumica ’
1996 Indien : ’International Centre for Cultural Development ’, Trivandrum

Über Renneke van der Lindens gegeständliche Malerei

Renneke van der Linden holt sich ihre Inspiration auf zahlreichen Auslandsreisen, die mitgebrachten Fotos dienen als Vorlage für ihre gegenständliche Malerei . Die Motive sind meistens (sub-) tropische Länder, wie z.B. Kenia, Amerika, Kuba und Indien, dadurch erhalten die Bilder exotische Atmosphäre. Sie selbst wurde in Pakistan geboren und fühlt sich dort zu Hause. Das Anliegen ihrer Kunst ist es, andere Kulturen nach Europa zu bringen. Erleben Sie jetzt Renneke van der Lindens gegenständliche Malerei im Original!

Ihre Mietanfrage

Geschäftszeiten

Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr

Little van Gogh

Berck-sur-Mer- Str. 20
53604 Bad Honnef
Tel. 02224 900 456
Fax 02224 900 457
E-Mail info@littlevangogh.de